Posted on

Kennt ihr dieses undefinierbare Gefühl, wenn ihr über

Kennt ihr dieses undefinierbare Gefühl, wenn ihr über den Ursprung unseres Seins nachdenkt und meint, dass es eine nie erforschbare Letztbegründung geben muss, die all unsere Erkenntniskräfte und -möglichkeiten übersteigt? Dass vielleicht alles nichts und nichts alles ist?